Musik in der Krise

In dieser Zeit von Ungewissheit, Verunsicherung und noch nie dagewesener Einschränkung, benötigt jeder von uns einen Anker. Aber schauen wir einmal zurück, Krisen gab es immer wieder und erscheinen im ersten Moment eine Gefahr. Aus jeder Krise eröffnen sich jedoch neue Möglichkeiten und führen zu Verbesserungen und ökonomischer Resistenz. So gesehen haben Krisen ihre Vor- und Nachteile

Chance nicht verpassen!

Jede Krise, so zeigt die Vergangenheit, geht vorüber und Wachstum setzt wieder ein. Bereits in der Krise gibt es aber Chancen, die man nutzen kann um sich optimal auf den wirtschaftlichen Aufschwung vorzubereiten . Wie wäre es denn, wenn Sie neue Kunden aus Ihrem Bereich gewinnen? Konzentrieren Sie sich dabei auf eine Zielgruppe und bieten Sie diesen potentiellen Kunden ein Produkt oder Service an, der Ihre Marke unterstützt und Sie von den Mitbewerbern abhebt.

Hilft Musik in Krisensituationen?

Diese Frage kann man definitiv mit Ja beantworten. Nicht nur, dass man Musik als Stimmungsaufheller nutzen kann, Musik hilft auch bei der Verarbeitung von Krisen und schweren Situationen.

Zwei bekannte Musiker haben mit Ihren Songs ebenfalls Krisen bewältigt. Herbert Grönemeyer hatte mit der Single «Mensch» den Tod seiner Frau verarbeitet. Eric Clapton behandelte seine Trauer über den Tod seines Sohnes mit den beiden Liedern «Tears in Heaven» und «Circus Left Town».

Es gibt zahlreiche Studien, die beweisen, was Musik auslöst.

Beispielsweise wie Melodien aufheitern oder beruhigen können was auch in Krankenhäusern oft Anwendung findet. Diese Erfahrung und Studien nutzt SILANFA Music ebenfalls, wenn Musiker von SILANFA in Spitälern oder Altersheimen spielen.

Nutzen SILANFA-Musiker diese Erkenntnisse zielgerichtet, so zeigen die Patienten oder Gäste nach kurzer Zeit eine Reaktion und beginnen mitzuwippen, zu lachen und glücklicher zu wirken. Sie vergessen in diesem Moment ihre Sorgen, Schmerzen oder den Alltag und beginnen nicht selten sogar zu tanzen.

Die Erkenntnisse aus Wissenschaft in die Praxis umsetzen

Wie bereits in Italien sichtbar ist, motivieren sich die Personen gegenseitig und stehen für einander ein in der Krise. Am Beispiel von Italien sehen wir eindrücklich, wie das gemacht wird mit Musik & Singen auf den Balkonen. Aber was bewegt die Menschen dazu solche Initiativen zu ergreifen? Die Wissenschaft zeigt es auf: Weil Musik und Singen glücklich sowie gesund macht. Eine Analyse der zahlreichen Social Media Post zeigen auf, dass ausschliesslich bekannte Melodien gespielt werden, die jeder kennt und zum Mitsingen animiert.

In die Zukunft schauen

Die Musiker von SILANFA Music sind äusserst Erfahren und verfügen über ein riesiges Repertoire,  welches sie zielgerichtet auf das Publikum anpassen können. Mit diesem Schatz an bekannten Melodien bringen sie jung und alt regelmässig zum Singen und Tanzen. Wäre es da nicht in diesen ruhigeren Zeiten interessant einmal über das Musikangebot nachzudenken oder eine Musikberatung einfliessen zu lassen, damit beim Start des Aufschwungs mit einem abgerundeten Angebot die Kunden überrascht werden können? SILANFA unterstützt Sie dabei, auch wenn Sie kein Instrument vor Ort haben.

Kontaktieren Sie SILANFA schon heute um die Möglichkeiten von Live-Unterhaltung kennen zu lernen und gut vorbereitet nach dieser globalen Situation wieder mit voller Kraft zu starten. Bieten Sie Ihren Gästen nach dem Lockdown wieder Musik. Sie sehnen sich danach!

X